Wir sind eine Jugendgruppe, die gute Gemeinschaft und das Hören der Bibel verbindet. Mit „wir“ sind gemeint etwa 120 Jugendliche im Alter von 16 bis ca. 30 Jahren.
Wir treffen uns jeden Freitag um 20 Uhr im Jugendbereich des Gemeindehauses, um gemeinsam Lobpreis zu machen, einem Thema zuzuhören, sei es aus dem Alltag gegriffen oder aus der Bibel, zu beten und im Anschluss den Abend bei kleinen Knabbereien ausklingen zu lassen.
Jeden ersten Freitag im Monat finden die sogenannten Kleingruppen statt. Die Jugendlichen sind hier in Gruppen eingeteilt und treffen sich bei ihren Kleingruppenleitern zu Hause.

Doch dies ist noch nicht alles. Gemeinschaft und Zusammenhalt erleben wir auch bei vielen anderen Aktionen im Jahr verteilt.

So gibt es die Aktionswoche, ein Highlight unter den Jugendlichen. Dies ist eine Woche des gemeinsamen Wohnens in den Gemeinderäumlichkeiten, in denen man den Alltag gemeinsam bewältigt und Gott näher kommen kann.
Ein weiteres Highlight ist die Jugendfreizeit in den Sommermonaten.
Feiern sind Highlights, die man gerne gemeinsam erlebt und Grund zum Feiern gibt es immer wieder. So sind es beispielsweise die zwei Tauffeiern, das Osterfeuer, die Einführung der neuen Jugendlichen, die Weihnachtsfeier und jedes zweite Jahr eine große Silvesterfeier.

Aber auch so gibt es immer wieder Gründe um sich zu treffen, sei es um gemeinsam Volleyball oder Fußball zu spielen, gemeinsam zu Essen oder einfach mal zusammen abzuhängen. Kreativität ist hier sehr willkommen.
Ziel der Jugendarbeit ist es, die Jugendlichen Gott näher zu bringen, im Glauben zu fördern und gemeinsam Gott anzubeten. So soll Gott im Mittelpunkt stehen und hier nicht fehlen, sondern den ersten Platz einnehmen. Und die Jugendlichen sollen Gemeinschaft untereinander erleben. Noch zu erwähnen ist, dass die Jugendarbeit an den Jugendlichen wächst und jeder die Möglichkeit hat, sich mit seinen Stärken einzubringen. So sind die Jugendlichen selbst auch die effektivsten Mitarbeiter.

Jeder Jugendliche ist herzlich eingeladen uns zu besuchen und gemeinsam Gott zu erleben.