Gottes Wort für die Kleinsten unter uns

Wusstest du, dass bei Gott Eisen schwimmen kann? Wie heißt „Jesus liebt dich“ auf Englisch? Und weißt du, wer Onesimus ist?

Na, konntest du alle Fragen beantworten? Wenn nicht, solltest du vielleicht ein Kind aus unserer Gemeinde fragen, welches regelmäßig den Kindergottesdienst besucht. Denn in dem abwechslungsreichen Programm im Kindergottesdienst reisen wir mit den Kindern durch die ganze Bibel, um den ganzen Globus und durch alle Zeitalter hindurch und erfahren immer wieder: Gott ist da – egal wo und wer du bist!

Unter der Leitung von Rita Töws findet der Kindergottesdienst zweimal im Monat am Sonntag während der zweiten Predigt des regulären Gottesdienstes statt. Eingeladen sind alle Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren. Unser Ziel ist es, den Kindern das Wort Gottes auf eine Art und Weise zu vermitteln, die ihnen entspricht und dazu gehört nicht nur das Zuhören, sondern vor allem das Mitmachen. Wir singen, beten, spielen, basteln, malen, lernen Bibelverse und hören Geschichten aus der Bibel oder Lebensgeschichten von Menschen, die Gott auf besondere Art erlebt haben. So erreichen wir die Kinder in ihrer Sprache und können ihnen Interesse und Freude am Gottesdienst vermitteln.

„Lasst die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht, denn solchen gehört das Reich Gottes“ sagt Jesus zu seinen Jüngern (Markus 10,14) und macht damit deutlich, wie wichtig es ihm ist, dass wir Kinder zu Jesus führen. Es ist für uns darum eine wunderbare Aufgabe, die Kleinen für Jesus zu gewinnen und ihnen das Himmelreich schon hier auf der Erde vor Augen zu führen.